Durchschnittliche Lesedauer: 2 Minuten

Das Coronavirus hat unser Land fest im Griff. Noch vor wenigen Wochen gehörte dichtes Gedränge in den Innenstädten zur Normalität, jetzt herrscht allerorts gespenstische Leere. Das Leben spielt sich vorwiegend zuhause ab, da findet der eine oder andere auch mal Zeit, den Kleiderschrank oder das Schuhregal ordentlich auszumisten.

Platz für Neues – doch die Shopping Tour durch die City ist momentan erstmal auf Eis gelegt. Dabei lohnt es sich aktuell, für Nachschub zu sorgen und bequem vom Sofa aus durch die Onlineshops zu stöbern.

Online-Shops winken mit Gutscheinen und Rabattaktionen in Zeiten von Corona.

Viele Anbieter hauen jetzt ordentliche Rabatte raus. Da könnt ihr kräftig sparen, und euch trotz der angespannten Lage mit coolen Klamotten für den bevorstehenden Frühling und Sommer ausstatten.

Top Gutscheine mit 20% Rabatt

Top Gutscheine mit 25% Rabatt

Top Gutscheine mit 30% Rabatt

Top Gutscheine mit 40% Rabatt

Top Gutscheine mit 50% Rabatt

Ist eine Bestellung bei einem Onlineshop in Zeiten von Corona noch sicher?

Natürlich bereitet Corona uns allen aktuell ein wenig Sorge. Doch viele Partner haben bereits verlauten lassen, dass sie die Hygienemaßnahmen in den Lagern hochgeschraubt haben.

Außerdem übergibt die Post eure Pakete neuerdings kontaktlos – die Lieferung wird vor euren Augen an eurer Tür abgestellt, eine Unterschrift ist nicht nötig.

Was passiert, wenn ich mit einer Bestellung nicht zufrieden bin?

Die Mitarbeiter im Service arbeiten überwiegend aus dem Home-Office und sind jederzeit für euch da.

Einige Anbieter haben auch die Rückgabebedingungen gelockert und geben euch zum Beispiel deutlich mehr Zeit, eure Lieferung zurückzuschicken, falls ihr mit einer Bestellung nicht zufrieden seid.

Wie kann ich in Zeiten von Corona den Handel durch eine Onlinebestellung unterstützen?

Viele Händler leiden stark unter den Ladenschließungen, welche auf vorerst unbestimmte Zeit für Umsatzeinbußen sorgen. Ihr könnt die Anbieter eurer Lieblingsmarken unterstützen, indem ihr auf das Onlineangebot zurückgreift.

Die Lager sind zu Beginn der warmen Jahreszeit noch gut gefüllt. Da der lokale Einzelhandel momentan keine Ware verkaufen kann, werden die Bestände online angeboten – das bedeutet auch für euch deutlich mehr Auswahl.

Greift also zu und helft den Shops durch die Krise!

Bleibt schön gesund und munter!