piwikpixel

Keine Gutscheine verfügbar.

Mehr über Crew Clothing :

Im Jahr 1993 führte der junge Alastair Parker-Swift ein beschauliches Leben -  er leitete während der Sommermonate eine florierende Windsurfer-Schule in Salcombe, Devon und verbrachte den Winter in Frankreich als Mitglied der englischen Freestyle-Skimannschaft. Das Geschäft für Windsurf-Ausrüstungen expandierte und er zog aus einem kleinen Laden auf die Hauptstraße in Salcombe – Alastairs Unternehmergeist erwachte. Er erkannte die Chancen und ließ einige navyblaue und weiße Rugbyshirts fertigen und beauftragte einen ansässigen Lieferanten, die inzwischen legendäre "93"er-Applikation für das Rugbyshirt zu entwerfen. Die ersten Schritte in die Welt des Handels wurden ein voller Erfolg mit einem Ausverkauf der Shirts binnen weniger Tage. Nach nur 10-tägiger Erfahrung in Salcombe entschloss Alastair in Cowes pünktlich zu der dort jährlich stattfindenden Segelregatta einen Shop zu eröffnen. Innerhalb einer Woche fand er ein renovierungsbedürftiges Ladenlokal – die Bauarbeiter engagierten sich über alle Maßen, die nötigen Arbeiten innerhalb des knappen Zeitplans auszuführen und auch die Ware wurde schnellstens besorgt. So konnte das Geschäft tatsächlich pünktlich zum Beginn der Segelregatta eröffnen. Der Erfolg war überwältigend und überstieg alle Erwartungen – Crew Clothing Co. war geboren! In den ersten Jahren blieben die Geschäfte in Cowes und Salcombe während der Wintermonate geschlossen, so dass Alastair nach wie vor der englischen Freestyle-Skimannschaft in Frankreich angehören konnte. Aber mitten in der Saison 1995 entschied er sich, nach England zurückzukehren, um sich ganz dem Aufbau von Crew Clothing zu verschreiben. Kurz danach eröffnete er den ersten Londoner Laden auf der neuen King's Road und der erste, von Hand gezeichnete Katalog wurde an 2.000  Kunden verschickt. Heute, 17 Jahre später, gibt es 60 Geschäfte im Vereinigten Königreich und es werden jährlich über 3,2 Millionen Kataloge versandt. Die Attraktivität der Marke liegt im großartigen Design, den einmaligen Farben und der einzigartigen Qualität der Materialien begründet; davon haben sich über die Jahre eine Menge treuer KundInnen überzeugen können. Die Loyalität unserer KundInnen und unsere Kompromisslosigkeit in Sachen Stil und Qualtität haben die Marke zu dem gemacht, was sie heute ist. Seit mehreren Jahren schon hat Crew die Ehre, viele prestigeträchtige soziale und sportliche Projekte zu sponsern; wie die Regatta "Whitbread Round the World Race" und das Masters-Tennis in der Albert Hall. Wir waren über fünf Jahre der offizielle Ausstatter der englischen Polo-Mannschaft und haben die gesamte Ausrüstung für die nationalen und internationalen Spiele geliefert, auch für das Cartier International Event – das Spitzenereignis im Polo-Jahreskalender. Unser Markenkern ist untrennbar mit unserer Herkunft, einerseits des Wassersports und andererseits der britischen Tradition, verbunden. Auch wenn das Unternehmen inzwischen auf über 400 Mitarbeiter angewachsen ist, so sind wir doch nach wie vor wie eine Familie, deren Leidenschaft der Mode gilt – Kollektionen zu kreieren, die den britisch-lässigen Luxus verkörpern. Heutzutage können Sie aus einer großen Auswahl an Polo- und Rugbyshirts sowie Jeans wählen und online, per Telefon oder in einem unserer Geschäfte in der UK einkaufen.

Bereits abgelaufene Gutscheine....

Keine Gutscheine verfügbar.